IMPROTHEATER

Stellt Euch vor, Ihr sitzt vor einer Bühne  auf der sich – je nach Anlass – drei bis neun Schauspieler und ein Musiker befinden.

Niemand – weder Ihr noch die Spieler – können voraussagen, was es gleich zu sehen gibt, weil jede Szene improvisiert ist, also spontan entsteht. Nur eins ist sicher - es wird viel gelacht werden.

Und auch Ihr könnt aktiv werden, denn wir improvisieren nach den Vorschlägen unserer Zuschauer - Ihr seid also unsere Musen. 

Das Publikum zählt ein mit 5, 4, 3, 2, 1, LOS und schon starten die Akteure mit der Show.

Jetzt kann fast alles entstehen, was Ihr aus Theater, Radio, Büchern und Fernsehen kennt und noch einiges mehr. Von kurzen Szenen mit einminütiger Dauer über Romane, die lebendig werden, Stummfilme, kurze Geschichten die berühren oder amüsieren bis hin zu Krimis, Opern oder wahren Epen... - der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Alles, was Ihr bei uns erlebt, ist einmalig - jede Szene eine Uraufführung, die es garantiert so kein zweites Mal geben wird. Und das Beste dabei ist, dass Ihr mitentscheidet was passiert und uns somit helft jede Show einzigartig werden zu lassen.
Improtheater ist spontan, unterhaltsam, berührend und vor allem eins - unvorhersehbar!

IMPROTEUS

Der Name IMPROTEUS ist auf clevere Weise vom griechischen Gott Proteus hergeleitet. Damit zeigt die Gruppe IMPROTEUS nicht nur Sprachwitz, sondern echtes Wissen über frühere Verwandlungskünstler, denen sie eifrig nacheifert.

Der griechisch-römischen Mythologie her ist Proteus ein weissagender Meeresgott, der die Robben des Poseidons hütete. Obwohl er die Gabe der Weissagung besaß, war er abgeneigt sein Wissen zu offenbaren oder gar mit anderen zu teilen. Er versuchte den Fragen zu entkommen, indem er seine Verwandlungsgabe nutzte und verschiedene Gestalten annahm. Das machte ihn zu einem wahren Meister der Verwandlung, der jede beliebige Gestalt annehmen konnte, selbst die des Wassers, des Feuers oder eines wilden Tieres.

Zwar verwandeln sich die Mitglieder von IMPROTEUS nicht, um ihrem Publikum zu entkommen, sondern aus lauter Lust und Freude - dafür stehen sie ihrem großen Vorbild dabei aber in Nichts nach!

INFO

© 2016 Improteus e.V.

Impressum